Testament ehepartner ohne kinder Muster

August 6, 2020

Wir können Ihnen natürlich nicht sagen, wie Sie etwas so persönliches wie die Vormundschaft über Ihr Kind wählen sollen. Dennoch wählen viele Menschen enge Familienmitglieder. Denken Sie darüber nach, die Erziehungsberechtigten in Ihrem letzten Testament und Testament zu benennen, um sicherzustellen, dass Ihr Kind abgedeckt ist, wenn etwas mit Ihrer ersten Wahl passiert. Die legitimen Eltern oder Aufsteigern werden von legitimen Kindern oder Nachkommen ausgeschlossen, aber nicht von unehelichen Kindern, und erhalten in solchen Fällen die Hälfte des Nachlasses. Der überlebende Ehegatte oder uneheliche Kinder, wenn sie entweder mit den Eltern oder Aufsteigern übereinstimmen, erhalten ein Viertel des Nachlasses. Wenn alle übereinstimmen, wird der Anteil des überlebenden Ehegatten auf ein Achtel des Nachlasses reduziert. Dieses Muster der Vermögensverteilung hängt in erster Linie davon ab, ob Sie verheiratet sind – inländische Partnerschaften zählen – oder single, und ob Sie oder Ihr Ehepartner oder Partner Kinder haben. Viele Ehepaare besitzen einen Großteil ihres Vermögens zusammen mit dem Überlebensrecht. Wenn ein Ehegatte stirbt, erhält der überlebende Ehegatte automatisch das vollständige Eigentum an der Immobilie. Aber ist es in den meisten Fällen wünschenswert, All Ihre Immobilie als “Mieter in der Gesamtheit” (begrenzt auf Mann und Frau) oder in gemeinsamer Miete (nicht unbedingt auf Mann und Frau beschränkt) zu halten? Spiegelwillen werden verwendet, um zwei Menschen zu ermöglichen, fast identische Testamente zu schaffen, die alles einander überlassen.

Ein Mann und eine Frau (oder jedes andere Paar) kann “Spiegel” Wills durch jedes Schreiben eines Testaments machen, das alles dem verbleibenden Ehepartner überlässt. Oft gibt es eine Klausel, die vorsieht, dass, wenn der Mann und die Frau zur gleichen Zeit oder innerhalb von dreißig Tagen voneinander sterben, dann alles an die Kinder der Paare oder, wenn es keine Kinder gibt, an einen benannten Begünstigten geht. Aber wenn Sie ohne Testament sterben (d.h. Intestate), nimmt der Staat Ihren Platz ein und leitet die Disposition Ihres Vermögens. Die staatlichen Intestacy-Gesetze legen hoch standardisierte und starre Regeln fest, die kontrollieren, wer im Todesfall in Besitz Ihres Eigentums übergehen wird. Obwohl diese Nachfolgestatuten versuchen, fair und gerecht zu sein, werden sie mehr als wahrscheinlich nicht für die Verteilung sorgen, die Sie bevorzugen.